"
LÄUFT und LÄUFT und LÄUFT bei uns…

LÄUFT und LÄUFT und LÄUFT bei uns…

… und ganz nebenbei, läuft die Chefin auch noch allen anderen davon!

Wow. Wieder einmal ein Grund, AC-Motoren einfach mega zu finden! Zum dritten Mal in Folge waren wir als AC-Motoren-Team beim B2Run in Frankfurt dabei. Und wie bereits in den Vorjahren, hatten wir allen Grund zu jubeln. Die 6,2 Kilometer lange Laufstrecke durch die Wälder rund um die Commerzbank-Arena ist mittlerweile schon bei den meisten AC-Läufern bekannt, schließlich waren fast alle schon öfter in unserem Trikot unterwegs. Fünf AC-Mitarbeiter gingen dieses Jahr zum ersten Mal an den Start und wir finden es toll, dass sich immer mehr unserer Mitarbeiter für den Sport begeistern. Nicht zuletzt, weil es bei uns eine sehr engagierte Firmensport-Gruppe gibt, die schon seit Jahren erfolgreich gemeinsam trainiert. Wir sind fest davon überzeugt: Nur wer gemeinsam schwitzt, bringt echten Teamgeist auf die Strecke!

Das beste Beispiel für diesen Teamgeist und wahre Sportbegeisterung, ist unsere Senior Chefin Andrea Klussmann, die mit Begeisterung im Walkerteam an den Start ging. Für sie und alle anderen Läufer gilt – die große Belohnung winkt zum Schluss: Der imposante Zieleinlauf in der Commerzbank-Arena. So, wie bei den großen Stars. Bejubelt von hunderten, ein wirklich emotionaler Moment. Aber nicht nur die Läufer sind wichtig bei einem solchen Event, auch die AC-ler, die mitkommen, um die Sportler anzufeuern. So wie unser tapferster Fan Moni, die bei Regen und Sonnenschein jedes Jahr dabei ist, um den anderen Mut zu machen, und für alle zu jubeln.

Im Gesamtergebnis konnten wir uns dieses Jahr sogar noch steigern. Einige AC-ler haben sich selbst übertroffen und ihre Zeiten um bis zu 10 Minuten verbessert. Das war natürlich in erster Linie unserem tollen Firmentraining zu verdanken, aber auch das Wetter spielte uns in die Karten, denn es war wesentlich kühler als in den Vorjahren.

Neben dem tollen Teamerfolg waren wir erneut in den Einzelwertungen erfolgreich. Besonders stolz sind wir natürlich darauf, dass unsere Personal- und Marketingchefin Nina Klussmann ihren Titel als schnellste Chefin verteidigen konnte. Seit 2017 war keine andere Chefin in Frankfurt schneller als sie. Wir sind begeistert und drücken alle AC-Daumen, wenn es am 05.09.2019 heißt: ”Köln, Köln, wir fahren heut nach Köln!” Denn dort wird das Finale um den Titel “Deutschlands schnellste Chefin” ausgetragen. Natürlich nicht ohne extra großen Fanklub aus dem AC-Motoren-Team.