"
Die AC-Band – Ein neues Kapitel musikalische Firmengeschichte

Die AC-Band – Ein neues Kapitel musikalische Firmengeschichte

So fing im April 2019 alles an: Eike Dittmers, ein Masterstudent der Popakademie in Mannheim, stellte uns sein Masterprojekt vor. Es ging um das Thema Persönlichkeits­entwicklung durch Gründung einer Firmenband und gemeinsames Schreiben eigener Songs. Die Idee war hierbei, dass auf einer Bühne jeder etwas anderes darstellt als an seinem Arbeitsplatz. Das hat uns neugierig gemacht: Da wir im Bereich der Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit immer offen für neue Ideen sind, wollten wir dieses Projekt gerne begleiten und mitverfolgen, wie ungeahntes Potenzial in den AC-Mitarbeitern geweckt wird.

Es fanden sich auch prompt musikalische Mitarbeiter zusammen, die von dem Projekt begeistert waren. Einige hatten vorher noch nie ein Instrument gespielt, andere haben schon lange Erfahrung im Musikbereich und manche haben auch ein ganz neues Talent in sich entdeckt. Jeden Dienstagnachmittag wurde also fleißig geprobt und auf das Ziel hingearbeitet, bei Auftritten für die Kollegen zu spielen. Und das kam super an: Nicht nur die neun Bandmitglieder, auch die Kollegen, die die Band beim Sommerfest und dem Mittagskonzert im September erlebt haben, können bestätigen, wie Musik die Menschen auf ganz besondere Art und Weise verbindet.

Die vier Songs, die die AC-Band seit April gemeinsam gecovert hat, handeln von AC-Motoren, den Mitarbeitern und unserem diesjährigen Werteworkshop. Dazu wurden jedes Mal eigene Texte geschrieben und einstudiert. Von dem ersten Song „Der Motor kommt“ – ein Cover des Klassikers „The Lion Sleeps Tonight“ – wurde für unseren diesjährigen Weihnachtsgruß eigens ein Video gedreht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Auf unserer Weihnachtsfeier gehörte die AC-Band wieder zu den Highlights und durfte die Bühne ohne Zugabe nicht verlassen. Und wie geht es für die Band im neuen Jahr weiter? Eike Dittmers wird die Führung nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Masterarbeit mehr und mehr in die Hände der Band übergeben, die als fester Bestandteil unserer Firmenkultur fortbesteht. Wir freuen uns auf neue Songs und weitere unvergessliche Auftritte.